Bunny & the Celtic Oaks

die seit Anfang 2016 dabei sind mit viel Spaß, toller Musik und mitreißendem Spiel Ihre Zuhörer zu begeistern. In ihrem Repertoire finden sich neben Folksongs und Klassikern auch Balladen und eigene Kompositionen. Es ist eben eine ganz besondere Mischung, die einen Auftritt dieser irgendwie noch jungen Band zu jeder Zeit spannend macht.

Dabei sind alle Musiker schon erfahrene Künstler, die unabhängig voneinander in unterschiedlichen Bands bereits viel Musik gemacht haben und sich auf der Bühne zu Hause fühlen.

Bunny versteht es mit seiner Stimme, seinem Gitarren-Picking und seinem Witz das Publikum zu fesseln. Schubi bringt mit seinem schnellen und virtuosem Akkordeon-Spiel eine große Portion „Irish Folk“ in die Band ein und Kegel untermalt jeden Song mit seinen wunderbaren Bass-Klängen.

Man darf schon heute neugierig auf viele weitere Auftritte sein – seien Sie einfach mal dabei und erleben Sie die Drei live!

Schubi (Torsten Schubert),

Kegel (Jan Kegel) und

Bunny Morony bilden zusammen die Band.